Der gesetzliche Rahmen für kommunale Klimapolitik und seine finanziellen Begleitmaßnahmen geben vor, was vor Ort tatsächlich erreichbar ist.

Online-Veranstaltung mit Information und Gespräch über

Bayerische Klimapolitik

Vortrag: Patrick Friedl, MdL und Klima-Allianz Würzburg
Moderation: Lore Koerber-Becker, Klima-Allianz Würzburg

Der Bayerische Landtag hat am 13. November 2020 das erste Bayerische Klimaschutzgesetz verabschiedet, das am 1. Januar 2021 weitgehend in Kraft getreten ist. Dem ging ein fast einjähriger Entstehungsprozess voraus, mit Verbände- und Expert*innen-Anhörungen, Ausschuss- und Plenumsdebatten und medialer Begleitung.

Die Klima-Allianz Würzburg lädt dazu ein, Zielsetzung, Wirkweise und Steuerungsmechanismen dieses Gesetzes vor dem Hintergrund kommunaler Aufgaben und Möglichkeiten zu betrachten und zu diskutieren. Patrick Friedl hat als Würzburger Landtagsabgeordneter, Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung der Grünen Landtagsfraktion und Mitglied des Umweltausschusses im Bayerischen Landtag den Prozess intensiv begleitet.

Aus dem Blickwinkel der Arbeit mit und für die Klima-Allianz Würzburg wird Patrick Friedl das Klimaschutzgesetz und die Bayerische Klimapolitik im Jahr 2020 beleuchten.

Die Klima-Allianz Würzburg lädt dafür herzlich ein zur Online-Veranstaltung am

Dienstag, 26. Januar 2021, um 18 Uhr

Bitte registrieren Sie sich hier für Ihre Teilnahme via Zoom.

Herzlich Willkommen!